Malfy Gin Rosa 0,7 l (41,0 %/Vol.)
Malfy Gin Rosa 0,7 l (41,0 %/Vol.) - Feinkost powered by Innkaufhaus
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Malfy Gin Rosa 0,7 l (41,0 %/Vol.)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Malfy Gin Rosa 0,7 l (41,0 %/Vol.) - Feinkost powered by Innkaufhaus

Malfy Gin Rosa 0,7 l (41,0 %/Vol.)

Verkäufer
BSC
Normaler Preis
€28,50
Sonderpreis
€28,50
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€40,71pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
11 verfügbar.

In Moncalieri - traditionell eine Gegend, in der Wermut-Spirituosen wie Carpano, Cinzano und Martini produziert werden - ist die Brennerei Torino Distillati mit ihrem Malfy Gin eher ein Exot. Nachdem die Destillerie im Jahr 1906 von dem Familienunternehmen "Fratelli Ferrero di Riccardo" gegründet wurde und sich der Wermut- und Weinherstellung verschrieb, ging sie in den 60iger Jahren an Seagram über. Dann, im Jahr 1992, fiel sie in die Hände von Carlo Vergnano, der mit Hilfe seiner Frau und Tochter den Malfy Gin als „Nebenprodukt“ entwickelte und diesen zuerst in kleinen Mengen herstellte. Bald schon erfreute sich der Gin einer gewissen Beliebtheit und wurde in grösseren Chargen sowie in verschiedenen Ausführungen produziert. Der Gin Rosa legt den Schwerpunkt auf sizilianische Pink Grapefruits und einen Hauch Rhabarber. Dafür mazerieren die Zesten besagter Zitrusfrüchte in neutralem Getreidealkohol. Der Extrakt wird dann mit toskanischem Wacholder, Koriander, Zimtkassie, Engelwurz, Iriswurzel, Süssholz, Rhabarber sowie den Schalen von Amalfi-Zitronen und Orangen versetzt und in einer Edelstahlbrennblase unter Vakuum bei 60°C destilliert. Durch die geringe Destillationstemperatur bleiben die Aromastoffe fast unverändert. Das Tasting der "Rosa"-Version offenbart Noten von tropisch-fruchtiger Grapefruit, Wacholder, Kräutern, Zitronen und Rhabarber. Die sehr ausgeprägten Aromen laden dazu ein, diesen Gin mit Tonic Water oder anderen Mixern zu kombinieren.